Mario Hickl

„Handle stets so, dass die Anzahl der Möglichkeiten wächst.“
(Heinz von Förster)

 

Mario Hickl:

• Unternehmens- und Organisationsberater
• Berater in der Informationstechnologie
• Projektmanager
• Systemischer Coach
• Theaterpädagoge und Theaterschaffender
• Psychodrama Rollenspiel- und Aufstellungsleiter
• Lehrbeauftragter

Das GAIA-Prinzip ist keine Erfindung, sondern eine Neuentdeckung die kontinuierlich weiterentwickelt und weitererforscht wird.
In meinem beruflichen und privaten Werdegang habe ich gelernt Grenzen zu erkennen und dementsprechend zu handeln. Dies versuche ich auch zu leben. Ein Umfeld bei dem Maximierung und Ausbeutung im Vordergrund stehen und natürliche Grenzen nicht erkannt oder ignoriert werden hat keinen nachhaltigen Bestand. Es gibt mit diesem Handeln kein grenzenloses Wachstum.
Mit dem GAIA-Prinzip wird u.a. sehr transparent dargestellt, dass ein grenzenloses Wachstum sehr wohl möglich ist, sofern eine klare Differenzierung zwischen „innerem“ und „äußerem“ Wachstum vorgenommen und gelebt wird. Diese Erkenntnis und die „8 Qualitäten der Natur“ weiterzutragen, im privaten Umfeld und vor allem auch in die Wirtschaft, sehe ich als wichtige Aufgabe.
Es ist hohe Zeit für ein generelles Umdenken in unserem Tun und Handeln, in unserem Wirtschaften, in unserem Umgang mit dem uns „geliehenen“ Umfeld. Das GAIA-Prinzip kann ein erster zielführender Schritt in diese Richtung sein.

mailto: office@mariohickl.at
web: www.mariohickl.at
phone: +43(0)6649451242

Schreibe einen Kommentar