Kyphi-Räuchermischung selber herstellen


Termin Details


Kyphi-Pharaon*innen-Räuchermischung selber herstellen: 14. Dez., 15 – 18 Uhr
Basis-Workshop mit heimischen Kräutern: Samstag, 8. Dez., 15 – 19Uhr

Kyphi ist der Name für eine besonders edle, ursprünglich nur den Pharaon*innen vorbehaltene Räuchermischung. In alten ägyptischen Heiligtümern wurden verschiedenste Kyphi-Rezepte gefunden, von denen ich die heute möglichen Zutaten vorbereiten werden, so dass jede Person ihre ganz individuelle Mischung erstellen kann. Neben heimischen Kräutern werden noch weitere edle Hölzer, Harze, in Rotwein eingelegte Früchte (!!) vorhanden sein, aus der jede Person intuitiv, oder nach Rezept, ihre persönlichen Favoriten auswählt und mischt. Bitte eigenen Mörser mitnehmen!

Grundwissen über Wirkkräfte von Heilkräutern und rituelles Räuchern
Seitdem unsere Vorfahren das Feuer entdeckten, wird geräuchert. Räuchern ist die Wurzel der heutigen Aromatherapie und von Parfüm: lat. per fumum bedeutet „durch den Rauch“.   Räuchern bringt uns Menschen wieder neu in uralte Verbindung mit der Wesenhaftigkeit und Heilessenz von Pflanzen. Beim Räuchern werden Duftmoleküle im Pflanzengewebe frei und wirken über die Atemluft direkt auf unsere Gefühle, Hormone und das vegetative Nervensystem. Deshalb ist Räuchern eine kraftvoll-feine Unterstützung u.a. gegen Schlafstörungen, Stress, Angst – für Entspannung, Reinigung, bessere Traumerinnerungen, Sinnlichkeit, Orakeln, Energetisierungen und Segnungen. Welche heimischen Kräuter welche heilsamen Kräfte enthalten und wie sie am wirkungsvollsten geräuchert werden, das vermittelt des Basisworkshops. Das selbst Herstellen von Mischungen nach uralten Rezepten aktiviert unsere Selbstermächtigung und macht in einer feinen Gruppe große Freude!
Die Rauhnächte (oder Rauchnächte) vom 24. Dez. – 6.Jänner sind eine „Zeit zwischen den Zeiten“, entstanden durch die Änderung vom Mond- auf den Sonnenkalender. Die alte Volksweisheit besagt, dass nach innen „gelost“ werden soll, weil „…das neue Jahr sich zusammenbraut und wir mitgestalten können.“ Stille und Ruhe ermöglichen Innenschau und Neuorientierung, die Träume sind voll weiser Botschaften. Das alte Jahr will bestmöglich abgeschlossen werden, damit in Klarheit das Neue begrüßt werden kann. Räucher-Rituale vertiefen diesen Übergang mit Kraft, Sinnlichkeit und Schönheit!

Einladung_Räucherrituale mit heimischen Kräutern_8_14_Dez. 2018 – bequem als PDF downloaden!

BegLeiterin: Veronika Victoria Lamprecht, GAIA-Akademie-Gründerin, Ritualleiterin, u.m.
Investition, inkl. persönlicher Räuchermischung zum Mitnehmen:
Kyphi-Workshop: Euro 50 (Basis-Workshop am 8. Dez: Euro 55)

Anmeldung bis 1. Dez.: mail@veronikalamprecht.com, Tel: 0676 5151303

VORSCHAU: Wintersonnwendritual, 21. Dez., 19–24 Uhr. Anmeldung bis 14.12.
RAUHNACHTS-Silvesterretreat im Schloss Eschelberg, 27.12.-5.1., ab 3 Nächte!