GAIA Funkenpost

"VISIONSZEIT"

 "Es ist die Zeit, in der sich die zarten Impulse des Neuen zeigen. Frische Visionen entstehen aus dem inneren Feuer der Begeisterung." GAiA-Begeisterte

Willkommen! Nach der "Geburtsanzeige am 21.12.2013" ist dies die erste "Funkenpost" des GAIA-Prinzips-NEU. Wir sprühen unsere Funken der Begeisterung über das GAIA Prinzip in die Welt! Achtmal im Jahr, im Rhythmus des Naturjahres. Weil die Natur unser Vorbild ist für natürlich erfolgreiche Unternehmen, Organisationen, Initiativen, Projekte - für das Leben an sich. Enjoy!

Träumen Sie davon, Ihre eigene Vision zu kennen, sie zu leben und sich von ihr in die bestmögliche Zukunft ziehen zu lassen? Ihren eigenen Rhythmus zu entdecken und selbst bestimmt zu leben, mit KollegInnen, PartnerInnen, die das auch wollen? Verbunden mit der Quelle der Begeisterung und Vision unternehmerisch erfolgreich tätig zu sein? Anstatt die nächste Runde im Hamsterrad zu laufen?
Haben Sie einen Visionssatz, dessen Zug Sie wirklich spüren? Falls Sie Ihren noch finden wollen - in diesem Newsletter finden Sie eine kleine Anleitung dazu.
Drei von den GAIA-Begeisterten haben für die Absicht für 2014, ein Buch "Anleitung zur Anpassung" zu schreiben. diesen Visionsprozess gemacht! Der Visionssatz, den wir verdichtet haben, hat echt Kraft! Wir reden am Jahresende drüber, was draus geworden ist!

"Erfolg ist eine Nebenwirkung von Begeisterung", meint Andre Stern. Ihm wurde von seinen Eltern eine Entwicklung ermöglicht, in der er ausschließlich seiner Begeisterung in seinem Rhythmus folgte. Dazu Film "Alphabet" anschauen.

Das GAIA Prinzip begleitet in 8 evolutionär erprobten Qualitätsschritten behutsam aus dem Hamsterrad heraus - hinein in natürliche Rhythmen. Ein erfülltes gesundes Leben und Arbeiten für nachhaltige gesellschaftliche Entwicklungen wird möglich. Bereits Workshops ab 3 Stunden, die einmal im Monat innerhalb eines Jahres erlebt werden (direkt im Unternehmen oder an einem neutralen Ort), zeigen deutliche Veränderungen. 
Lust auf mehr Infos? www.gaia-prinzip.com und mail at veronikalamprecht.com

"Endlich bin ich mit meiner Arbeit in Balance!" atmet die Geschäftsführerin einer Wiener Akademie auf. Wir haben gerade den vierten Workshop und Visionsprozess abgeschlossen.
Frauen kommt in diesem Wandel eine besondere Bedeutung zu. Wir haben spezielle Ressourcen, Fähigkeiten und Talente als Werkzeuge mit am Weg, zusätzlich zu den beruflichen Qualifikationen. Diese hatten eine lange Zeit kaum Entfaltungsmöglichkeit zur aktiven Gestaltung von Politik, Wirtschaft, Gesellschaft. Eine Rückbesinnung darauf findet langsam statt.
Was braucht es, damit Frauen ihrem eigenen Wissen, ihren inneren Werten wieder wirklich vertrauen?
Wie kann es gelingen weibliche Prinzipien in den Alltag, ins Unternehmen, in Organisationen einzubringen, so dass sie wirksam werden können?

Die Tagung "Frauen wirtschaften für die Region" in NÖ beschäftigt sich damit! Empfehlenswert!

Der Seminarzyklus "Der Weg der Königin - führen aus der weiblichen Kraft" begleitet ein Jahr lang bei der Entdeckung, Stärkung und Integration von individuellen alltagstauglichen Antworten auf diese Fragen. Herzliche Einladung besonders an die Frauen, die leitende Aufgaben haben oder haben wollen. Dieser Zyklus wurde mit der international erfahrenen Führungskräfte-Entwicklerin Dr. Eva Peter-Heinrich konzipiert und ist in seiner Tiefe und Form einzigartig. Ab 8. Mai in Wien  - Anmeldung noch möglich!

Dr. Christine Ax ist eine der Frauen, die IHRES beharrlich seit vielen Jahren einbringt. 1980 schrieb sie den ersten Umweltatlas. Ihr aktuelles Buch "Wachstumswahn - was uns in die Krise führt und wie wir wieder herauskommen", das gemeinsam mit Dr. Friedrich Hinterberger entstanden ist, inspiriert und ermutigt zum Handeln. Vor allem durch ihre vielen persönlichen Beispiele. EIN "Weg einer Königin".

"Befreiung vom Überfluss - ein Wirtschaftsmodell ohne Wachstumszwang" von Prof. Dr. Niko Peach, Professor am Lehrstuhl für Produktion und Umwelt an der Universität Oldenburg ist  mit diesem seinem Thema ab 20. Feber auf Vortragstour in Wien und Burgenland. Er rät in seinen 5 Schritten zur Postwachstums-Ökonomie im ersten Stepp zu "Entrümpelung und Entschleunigung". Fangen wir an wieder mehr unseren natürlichen Rhythmen zu folgen, entsteht Entrümpelung und Entschleunigung "by the way".
Es kann ganz einfach sein: lassen wir uns in dieser Jahreszeit der Visionskräfte von unserem Weg für 2014 finden!

Funkelnde Grüße aus der Kraft des Neuen!

Veronika Victoria Lamprecht & alle GAIA-Begeisterten

die GAIA Begeisterten: Veronika Lamprecht - Anita Frank - Harald Koisser - Michaela Schara - Raimund Wiesinger - Eva Peter-Heinrich - Erwin J. Graf

"Crystallizing": Vision "kommen lassen" und verdichten. Eine kleine Anleitung.

Sie sehnen sich danach, Ihre größte Vision zu leben? DIE Vision, die Sie schon immer verwirklichen wollten? Mit voller Kraft?

Jetzt ist die Zeit, in der sich die zarten Impulse des Neuen zeigen. Frische Visionen entstehen aus dem Feuer der inneren Begeistung. Jetzt ist für Unternehmen, Organisationen, Privatpersonen, die sich im GAIA Rhythmus mitgehen lassen, die Zeit für Visionsworkshops. ...

Online lesen.

Der Weg der Königin, Modul 1

Der Weg der Königin, Modul 1

Zeitgemäße weibliche Führungsrhythmen

Modul 1: „Die lebens-lustige Königin"
Themen: Empowern statt Auspowern …Aufblühen, Genuss, Lust-ig, ungezähmt, prachtvoll, Fülle, im Tun den nächsten Entwicklungsschritt erkennen; nährende und stärkende Beziehungen feiern

Alle weiteren Infos hier- Weg der Königin_Seminarreihe FührungsRhythmen_2014

Termin: 8. - 10. Mai 2014 plus 1 Abend nach Vereinbarung
Investition: Gesamtzyklus Euro 1480/Euro 380 pro Modul inkl. Folgeabend ...

Online lesen.

Tagung: Frauen wirtschaften für die Region

Inhalt & Ziele:

Ziel ist einerseits die Sichtbarmachung und Reflexion weiblicher Wirtschaftsleistungen im ländlichen Raum. Andererseits die Erweiterung der Handlungs- und Wirtschaftskompetenz der Teilnehmerinnen in ihrem persönlichen Umfeld. Es werden nachhaltige Entwicklungsmöglichkeiten im Alltag, im Gemeinwesen und am Arbeitsplatz in der Region angeregt. Durch das Schaffen von Bewusstsein über wirtschaftliche Entscheidungen werden sowohl die Teilnehmerinnen als auch die Region bedeutend ...

Online lesen.

Kurskorrektur auf amerikanisch. Eine wahre Geschichte zum Schmunzeln.

Dies ist die Abschrift eines Funkgesprächs, das angeblich im Oktober 1995 zwischen einem US-Marinefahrzeug und kanadischen Behörden vor der Küste Neufundlands stattgefunden hat:

Amerikaner: Bitte ändern Sie Ihren Kurs um 15 Grad Norden, um eine Kollision zu vermeiden.

Kanadier: Ich empfehle, Sie ändern IHREN Kurs 15 Grad nach Süden, um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: Dies ist ...

Online lesen.

Das Gaia Prinzip: natürlich erfolgreich!

GAIA Funken, Feber 2014

„Zukunft ist die Kunst, in der das Dasein in seinem eigensten Seinskönnen auf sich zukommt.“
C.O. Scharmer

 

 

Online lesen.

IMPRESSUM

© 2013 Veronika Viktoria Lamprecht - www.veronikalamprecht.com - www.gaia-prinzip.com

Medieninhaberin und Herausgeberin:
Veronika Viktoria Lamprecht
A-1190 Wien, Paradisgasse 40/6/1
Tel. + 43 676 5151303
Email: mail(@)veronikalamprecht.com

Grundlegende Funkenpost-Blattrichtung
Informationen über Angebote und Dienstleistungen, aktuelle Termine von Workshops und Vorträgen, Informationen, Erläuterungen und Neuentwicklungen rund um das GAIA Prinzip.

Haftungsausschluss:
Für Inhalte auf verlinkte Websites kann ich leider keine Haftung übernehmen. Sie erhalten meinen Newsletter, weil Sie als InteressentIn Ihr Einverständnis dazu gegeben haben oder eine meiner Veranstaltungen besucht haben.