GAIA-Ernteschnitt Aspekte 1 – 4

Die GAIA-Ernteschnitt-Aspekte 1 – 4 geben einen Text wieder, der über eine meditative Verbindung mit der Isis-Qualität am 1. August 2017 durch mich durch aufs Papier geflossen ist. Da der Text sehr dich ist, hab ich mich entschieden, ihn in 4 lesbare Kapitel einzuteilen und schrittweise zu veröffentlichen. Viel Freude beim Eintauchen!

Ernteschnitt-Aspekt 01: Raum erweitern
„Du brauchst Platz, um die neue Ernte einfahren und lagern zu können. Wie schaffst du dir diesen Raum, energetisch und physisch? Ist der Raum bereits da und will in Besitz genommen, also angenommen, werden? Oder gibt es etwas zu lösen, zu verabschieden, rauszuräumen und abzuschneiden? Taucht eine Angst bei diesen Gedanken auf? Falls ja – schau hin. Schau ihr in die Augen, wenn sie kommt. Grüße und respektiere sie. Gib ihr ihren angemessenen Raum, nicht mehr und nicht weniger. Atme tief und spüre ihre Kraft und Energie. Fühle sie. Fühle, ob und wie sie sich verändert. Geh mit ihr – sie ist eine wache Begleiterin und Verbündetet.“ GAIA by Isis, August 2017

Ernteschnitt-Aspekt 02: Königin-Schatz
„Nimm diese aktuelle Zeitqualität als „Schatz der Königin/Schatz des Königs“ an. Schau dich um in deinem Reich: Welche Ernte ist reif? Wann ist der richtige Zeitpunkt, um zu ernten, was du oder das Leben für dich gesäat hat? Was hast du dir bisher nicht anzunehmen getraut, erlaubt – und ist jetzt reif? Was gehört auch zu deinem Reich und ist schon überreif? Gibt es etwas, was zu dir gehört, was du lange nicht gesehen hast und darauf wartet, von dir angenommen zu werden?“ GAIA by Isis, August 2017;

Aktuelle GAIA-Zeitqualität „Ernteschnitt – Aspekt 03 Kräuterstrauß“:
„Gehe barfuß über die Erde, spüre das Gras, Erde, Steine unter deinen nackten Fußsohlen oder unter deinem nackten Körper. Spüre die Verbindung zu den Kräutern, zu ihren aktuellen Heilkräften. Bis 22. August wollen noch 3 – 5 Kräuter bewusst gepflückt werden. Sie wollen dich als Kräuterstrauss in die dunkler werdende Jahreszeit begleiten, bis durch die Rauhnächte – wo Teile davon geräuchert werden. Lass dich finden, sei wach und bereit , dich finden zu lassen. Nimm dir Zeit, 2 – 3 Stunden, um Wildkräuter zu beobachten, in ihnen zu liegen, zu wandern, zu sein. Nimm 3- 5 Kräutergeschenke mit. Nimm dir jetzt Zeit dafür.“ GAIA by Isis, August 2017.

Aktuelle GAIA-Zeitqualität Ernteschnitt – Aspekt 04: „Trennung in Würde“:
„Sieh auch das, was nicht reif wurde. Schneide es beherzt und räum es weg. Bedanke dich mit Würde und kompostiere es. Es ist auch für etwas gut gewesen, sei gewiss! Widme einen angemessen Platz in deinem Königin-Reich dem „Nicht-Gereiften“, Abfall, Gescheiterten (Gescheiter), Abgelösten….wie ein Komposthaufen in einem Garten. So gibts du dem Leben Raum, Wunder für dich zu vollbringen. Königinnen-Zeit. Königs-Zeit. Schnitt-Zeit. Entscheidungen fallen. Lass dich in deine Entscheidung hineinfallen. Zeige sie. Langsamkeit. Wehmut. Trauer. Ablöse. Erfüllung Juwel.“ GAIA by Isis, August 2017.
Mehr Vertiefung in diese Zeitqualität kannst du beim einjährigen Lerngang „Weg der Königin“, Beginn Sep. 2020, erleben!

Ergänzung: ich hab für mich eine hübsche Schachtel als „Ideengrab“ ernannt. Die steht jetzt auf meinem Arbeitsplatz, neben der Pinnwand mit den Kraftsätzen und „Fanpost“ und wird mit allen Ideen und Foldern gefüttert, die nicht reif geworden sind.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Vielen Dank für diese tollen Ideen & Anregungen. Sehr praktisch & sehr bildlich ! Gefällt mir ! Gerne weitere Blogs über Zeitqualitaeten plus praktische Tipps ! :)
    Viele Gruesse

    • Liebe Mimi, danke für deine Rückmeldung! Viele Tipps sind im GAIA-Buch „Natürlich erfolgreich – leben und wirtschaften nach dem GAIA-Prinzip“ zu finden. UND ab heute nachmittag werden 1 x wöchentlich Kurzvideos freigeschalten, die die ebenfalls praktische Anregungen als Geschenk für dich und die Welt bereithalten! Bist am 19. März, 19 Uhr beim Webinar dabei? Thema AUFBRUCH! Auch da arbeiten wir mit starkem Praxisbezug. Freu mich auf dich! GLG Veronika

Schreibe einen Kommentar