GAIA Praxistag „Wachstumshöhepunkt – Erblühen&Duft“

Reifen

Das nächste GAIA Praxistag zur Zeitqualität „Wachstumshöhepunkt“ am 3. Mai 2016 vertieft sich in das Thema „Erblühen und Duft“. Der Höhepunkt des Frühlings ist der Mai. In der Natur betören jetzt Blüten und Düfte in einem einzigartigen Ausmaß, das im wildnatürlichen Schloss Eschelberg und seinen Gärten besonders intensiv erlebt werden kann. Düfte berühren unseren Geruchssinn, den ätesten menschlichen Sinn, und lassen scheinbar vergessene Erinnerungen blitzschnell auftauchen und uns in ein altbekanntes Gefühl hineinfallen: Wie riecht ein Apfelbaum? Das frisch gemähte Gras?
„… ich stehe unter einem Apfelbaum und bin erfüllt von dem Duft, der mich umgibt, ich erfreue mich an der Blütenpracht, die mein Auge wahrnimmt.“

Auch jedem Unternehmen, jedem Projekt, jedem Lebensthema ist ein Duft zuordenbar. Kann ich etwas „gut riechen“? Oder „stinkt mich etwas an“?

An diesem Tag stehen die individuellen Fragen der Teilnehmer*innen im Focus, nach einer Einführung in das GAIA-Prinzip. Themen, die am Erblühen hinderlich sind, werden sichtbar gemacht und die dazugehörige Lösung gesehen. Projekte, die am Aufblühen sind, werden unterstützt, auf dass sie ihre ganze Essenz entfalten und diese sich als stimmiger Duft verströmen kann.

Folgende Fragen können eine Begleitung dazu sein:
+ Welcher Duft erfüllt mein momentanes Leben?
+ Welcher Duft will sich neu in meinem Leben entfalten?
+ Was erblüht gerade in mir, wie sieht diese Blüte aus, welchen Duft verströmt sie?
+ Was braucht es, damit meine innere Weisheit, mein Potenzial, mein Projekt, mein aktuelles Lebensthema ganz erblühen kann? Denn: Erst durch das Öffnen der Blüte kann sich der Duft verströmen!
+ was hindert mich, mein Projekt, ins Erblühen zu kommen, auf dass es seinen stimmigen Duft verströmen kann?

Duft ist Essenz. Leben ist Essenz. Feiern wir es gemeinsam .

Die GAIA-Begeisterten Veronika Lamprecht und Ilse Kranabitter begleiten durch diesen GAIA-Praxistagtag, u.a. mit Methoden aus der Gestaltpädagogik und der Aufstellungsarbeit.
Weitere Infos und Anmeldung bis 25. April unter gaia at gaia-akademie.com

Für die Investition kann zwischen verschiedenen „GAIA-Begegnungen“ gewählt werden:

  1. GAIA Freund*in: Tagesworkshop + vegetarische Pausen- und Mittagsimbisse, inkl. Saft, Tee, Kaffee, Kuchen, Obst, alles bio und saisonal: Euro 115
  2. GAIA Vertraute/Vertrauter: wie GAIA-Freund*in, zusätzlich ca. 30 min Tel./Skype-Nachwirkcoaching nach ca. 3 Wochen: Euro 155
  3. GAIA Königin/König: wie GAIA-Vertraute*r, zusätzlich umfassende GAIA-Skripten: Euro 202

Bitte selber die passende Variante wählen!

Schreibe einen Kommentar