Stille-Zeit am Schloss Eschelberg

Eine Stille-Zeit am Schloss Eschelberg hat eine junge Unternehmerin aus Linz erlebt. Nachdem sie gefahren war, erhielten wir folgende Nachricht.

Vielen Dank
für Seelenspeis und Herzenstrank
und für diese himmlische Sonnenbank.

Habe meine Stille-Stunden heute in eurem wunderbaren Innenhof mit höchstem Genuss zelebriert. Nun begeb ich mich, innerlich und äußerlich beruhigt, erhellt und von der ersten Sonne das Jahres erwärmt, und gestärkt – in meinen Weihnachtsurlaub.

Schreibe einen Kommentar