Woher kommt meine Kraft?

Woher kommt meine Kraft? Diese Frage stellen wir Ihnen und uns beim ersten „Eschelberger Dialog“ am Dienstag, 12. Mai, von 18:30 – 21 Uhr im wunderschönen Schloss Eschelberg. Manuela Mätzener und ihr Ifub.Team haben diese Dialogreihe initiert und laden gemeinsam mit der GAIA-Akademie ein. Angewandt wird dabei eine besonders wirksame, partizipative Methode, die für Menschen und Organisationen echte Ko-Kreationen ermöglichen. Durch den Abend begleitet uns die „GAIA Begeisterte“ Anita Frank,  eine Fachfrau und Pionierin für systemische Organisationsentwicklung und neuen Kommunikationsmethoden. Empfangen werden Sie vom riesigen üppig und prachtvoll blühendem Kastanienbaum mitten im Hof. Kommen Sie ein paar Minuten früher, dann können Sie von der Flow-Kraft dieses Naturdenkmals noch zusätzlich stärken lassen!

Schreibe einen Kommentar