ABGESAGT: 5 Jahre Gaia-Akademie im Schloss Eschelberg! Fest & Ritual & Konzert


Termin Details


Nachdem sich die Corona-Virus-Lage zugespitzt hat, haben auch wir uns (noch vor der Ausgangssperre) entschieden, dass Solidarität mit den Risikogruppen und dem Gesundheitspersonal wichtiger ist als physische Freude-Feldbildung. Deshalb ist das Fest am 21. März abgesagt! Wir werden den geplanten Impuls von Harald Koisser zur „Ökonomie der Liebe“ ab 21. März per Video zur Verfügung stellen!

Nützen wir die Zeit, um der Ruhe in uns Raum zu geben und lauschen wir den tiefen Fragen, die dabei auftauchen. Wir vom Gaia-Team begleiten gerne – in dieser Zeit virtuell – in persönlicher und beruflicher Weiterentwicklung! Einfach ein mail an gaia at gaia-akademie.com schreiben.

Erstmals wird es am 20. März, 19 – 20:30 Uhr einen Gaia-Workshop online geben! Herzliche Einladung dabei sein! Bitte per mail oder SMS anmelden und dann bekommst du einen Link, damit du daran – kostenfrei – teilnehmen kannst.

Das Wichtigste ist jetzt, im Vertrauen zu bleiben, falls Angst und Panik da ist (auch der anderen), diese wahrzunehmen und soweit als möglich darüber hinaus zu wachsen. In diesem Blog findest du Anregungen, Ermutigungen und nützliche Infos über die Corona-Zeit. Auch das eigene Immunsystem zu stärken, physisch und psychisch ist zentral. Soviel Aufenthalt wie möglich in der Natur ist dafür die beste Medizin! Sollte die Angst doch mehr Raum einnehmen als die Liebe, dann unterstützt dich vielleicht auch diese Übung.

Ich begleite ab sofort auch per skype oder zoom oder Telefon! Einfach mail oder SMS schreiben, und wir vereinbaren einen Termin.


Am 21. März 2020 war geplant, das 5 Jährige Bestehen der Gaia-Akademie im Schloss Eschelberg zu feiern.

Hier Infos zur möglichen Bedeutung des Virus lesen.

Gesamtprogramm des 5 Jahre-Festes – ABGESAGT! Gesamtprogramm mit Details:

Ab 13:30 Uhr:  Ankommen bei Tee, Kaffee, Kuchen
14 Uhr: offizielle Begrüßung mit Gaia-Akademie Rückblick, Status Quo und Ausblcik – in Geschichtenform

14:45 Uhr: Gaia´s Wachstumsbeginn mit einer Ökonomie der Liebe – Impulse von Harald Koisser

15:30 – 17:30: gemeinsames Wachstumsbeginn-Ritual inkl. veganer Frühlingssuppe – Veronika Lamprecht, Ecaterina Roncov

17:30 – 18:30: Ökonomie der Liebe – wie kommt sie in die Welt? Keynote und Gesprächskreis – Harald Koisser, Anita Frank

19 Uhr: Meditatives Konzert mit zwei großartigen, bekannten Sängerinnen, die zusammen „RAYAH“ bilden. Moderation: Mario Hickl, Veronika Lamprecht

15 Euro Spende für die Musikerinnen erbeten!
Hier ein Einblick in ihre Wirken:

RAYAH LIVE:

https://www.youtube.com/watch?v=nG-EQdD2Rmo

NEW VIDEO “BECOME YOUR SELF‘

https://www.youtube.com/watch?v=a85lbu1SWMc

SINGLE “ BECOME YOUR SELF“ – all proceeds go to bushfires in Australia

http://rayahmusiclove.bandcamp.com/track/become-your-self

fb: https://www.facebook.com/rayahmusiclove/

21 Uhr: offener Ausklang des Festtages

Hinweis: Gerne kannst du auch nur zu von dir ausgewählten Programmpunkten kommen!

  • Veröffentlicht in: